iStarsoft
Beitrag, & -Tipps Tricks

Gewusst wie: beheben “Eingeschränkter Zugriff geändert” auf Android

381

So erstaunlich, wie Smartphones sind, Es gibt Zeiten, wo sie uns wütend machen. In der Regel, Dies ist aufgrund eines Problems mit der aktuellen Smartphone oder die firmware, aber menschliches Versagen kann auch dazu führen, dass frustration (nehmen Sie die Tasche Zifferblätter, zum Beispiel). Ein neueres Problem, das Android-Nutzern aufgefallen ist, ist die Benachrichtigung über eingeschränkten Zugriff geändert. Dies hat zu vielen Fragen geführt: Was bedeutet diese Meldung?? Ich kann es loswerden? Warum sehe ich es ganz plötzlich?

Das sind gute Fragen, weil realistisch, die täglichen Smartphone-Nutzer gewonnen ’ t keine Ahnung, was die Meldung bedeutet. In diesem Artikel wir ’ gehst, um die Beantwortung dieser Fragen, erklären, warum Sie die Benachrichtigung erhalten könnte, und zeigen, wie man es loswerden.

PS: Dies ist die beste Lösung für Android-Handy gewonnen ’ t einschalten, Android auf Boot-Bildschirm fest, und Android Systemui hat aufgehört Fragen.

Was ist eingeschränkter Zugriff geändert?

Dies ist nicht wirklich ein neues Problem, das plötzlich aufgetaucht ist. ziemlich, es ist eine Benachrichtigung, dass mehr Menschen als üblich sehen. Der Fehler selbst weist darauf hin, dass Ihr Smartphone ein Netzwerkproblem hat. Wenn Ihr Gerät aus irgendeinem Grund über einen längeren Zeitraum das Signal verliert oder die SIM-Karte defekt ist, Dieser Fehler wird wahrscheinlich angezeigt.

Wie wirkt sich die Benachrichtigung auf Ihr Gerät aus?? In aller Ehrlichkeit, es hat keine Wirkung. Was auch immer die Benachrichtigung verursacht, ist das, was Ihr Gerät beeinflusst – die Benachrichtigung selbst ist einfach eine Nachricht.

Was Benutzer haben ein Problem mit, dass die Benachrichtigung nicht verschwinden? Wenn Sie eine wiederkehrende Benachrichtigung über eingeschränkte Zugriffsänderung haben, dann kann es ziemlich ärgerlich sein.

Gründe, die Sie sehen könnten “Eingeschränkter Zugriff geändert”

Wir haben kurz auf einige Gründe eingehen, aus denen diese Benachrichtigung im vorherigen Abschnitt angezeigt wird.. Im Folgenden haben wir uns ausführlicher mit diesen Gründen.

  • Kein Trägersignal. Bei Gelegenheit, Ihr Netzbetreiber hat möglicherweise Signalprobleme. Vielleicht ist einer ihrer Zelltürme gesunken; vielleicht gibt es extremes Wetter, das das Signal des Turms stört. Es gibt keine Möglichkeit, es zu beheben, wenn dies der Fall ist. Jedoch, Es könnte auch ein Problem sein, dass Ihr Gerät nicht in der Lage ist, ein Signal an den Turm zu setzen.
  • Schwaches Signal. Wenn ein Mobiltelefon eine schwache Verbindung zu einem Mobilfunkmast hat, es sucht nach einem stärkeren Signal. Während dieser kurzen Trennung, während diese Signaländerung auftritt, Ihr Smartphone kann die Benachrichtigung senden.
  • SIM-Karte Probleme. Handys mit SIM-Karten herstellen eine Verbindung mit Mobilfunkmasten. Also, Wenn Sie don ’ t legen Sie die SIM-Karte ordnungsgemäß, oder es ’ nicht die richtige Größe s, Dieses Problem tritt auf. Überprüfung der SIM-Karte zu sehen, ob es richtig ist ist in der Regel ausreichend, um es in diesem Fall zu beheben.

In der Regel, Sie können aus der obigen Liste herausfinden., die Benachrichtigung zeigt wenn es Signalprobleme. Der Argumentation Doesn ’ t Angelegenheit so unabhängig davon, was es bewirkt, Sie können die Updates unten verwenden..

Methode #1 -Blockieren Sie die Benachrichtigungen manuell

Von den verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie die Benachrichtigungen über eingeschränkte Zugriffsänderung loswerden können, Die einfachste Lösung besteht darin, Ihre Benachrichtigungen zu blockieren.

Schritt #1 – Entsperren Sie Ihr Android-Smartphone und gehen Sie zum “Einstellungen” Anwendung.

Schritt #2 -Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “Sounds und Benachrichtigungen” dann “Anwendungen.”

Schritt #3 – Wischen Sie erneut nach unten und tippen Sie auf “telefon.”

Schritt #4 -Tippen Sie auf “Deaktivieren von Benachrichtigungen” oder deaktivieren Sie die “Benachrichtigungen anzeigen” hintergrund. Diese Einstellung hängt von der Android-Version ab, die Sie verwenden..

Sobald Sie Ihre Benachrichtigungen deaktivieren, Sie müssen sich keine Sorgen über die irritierende Nachricht machen, die ständig auftaucht. Jedoch, Wenn Sie diese Option nicht auf Ihrem Gerät haben, Sie können diese Methode nicht verwenden. Wenn das ’ s der Fall, Dann müssen Sie stattdessen eine andere Lösung verwenden.

Methode #2 – Blockieren Von Benachrichtigungen mit Root App

Voraussetzung für die Verwendung dieser Methode ist, dass Ihr Android-Gerät gerootet wurde.. Wenn die erste Methode nicht funktionierte oder nicht möglich war, und Sie haben Ihr Gerät gerooten, Dann können Sie stattdessen eine spezielle App ausprobieren. Diese App funktioniert nur, wenn Sie sich die Zeit nehmen, um zu rooten; Ansonsten, Sie werden nicht erfolgreich sein.

Also, Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Fehler eingeschränkter Zugriff geändert auf Ihrem Gerät zu beheben.

Schritt #1 – Nach dem Rooten des Geräts, Entsperren, und starten Sie die Google Play Store-App.

Schritt #2 – Suche nach “Notify Block” im App Store. Laden Sie es herunter und installieren Sie es entsprechend.

Schritt #3 – Sobald die App die Installation beendet hat, Tippen Sie auf das Symbol, um es zu starten.

Schritt #4 – Wenn die App gestartet wird, Sie sehen eine Anforderung für Root-Berechtigungen. Damit die App erfolgreich funktioniert, Stellen Sie sicher, dass Sie diese.

Schritt #5 – Jetzt, da Sie die App geöffnet haben, deaktivieren Sie die “System-Apps ausblenden” Box an der Spitze.

Schritt #6 – Wischen Sie auf Dem Bildschirm nach unten, um zu finden und tippen Sie auf “Telefon” aus der App-Liste.

Schritt #7 – Endlich, Starten Sie das Android-Gerät neu, und sobald es geladen wurde, Sie werden nicht erneut von eingeschränktem Zugriff gestört.

Es ist sehr einfach, diese Methode zu verwenden. Obwohl in diesen Schritten erforderlich ist, dass Sie Ihr Gerät, das ist der einzige Nachteil. Es ist auch erwähnenswert, die Einfachheit der Verwurzelung eines Android-Geräts heutzutage – es gibt Tools, die sich um alles für Sie kümmern.

Also, Wenn das Handbuch deaktiviert nicht losgeworden ist, werden die Benachrichtigungen nicht losgeworden, Erwägen Sie die Verwendung der App "Blockieren benachrichtigen".

Verwenden von Dr.Fone – Android Repair

zuverlässig, Wirksam, und vielseitig. Dies sind nur einige der Wörter, die Dr.Fone – Android Reparatur. Die ersten beiden Lösungen oder ein Glücksspiel – nicht alle Android-Versionen lassen Sie Benachrichtigungen deaktivieren und Rooting ist nicht immer vorzuziehen. Also, es ist nur natürlich, dass ein professionelles Werkzeug wie dieses der beste Weg ist, um das Problem zu lösen.

  • Behebt häufige Android-Probleme wie schwarzen Bildschirm, ständiger Absturz, oder festgefahrenes Booten
  • Repariert Android-Geräte, die gemauert sind
  • Hat einen sehr einfachen Prozess, der minimales Know-how vom Benutzer erfordert
  • Kompatibel mit allen neuesten Android-Geräten (und viele ältere Modelle auch)
  • Hat eine sehr hohe Erfolgsrate, wenn es um die Befestigung von Android-Geräten geht
  • Erhältlich als kostenlose Version, Aber Vollzugriff erfordert, dass Sie die Vollversion kaufen

Diese Funktionen sind eine perfekte Anzeige dessen, was Dr.Fone ausmacht – Android Reparieren Sie das Tool zu verwenden. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, fast alle Android-Probleme zu beheben, Es funktioniert mit den meisten Geräten, und es ist wirklich einfach zu bedienen.

Dr.fone erhalten – Reparatur (Android)

Methode #3 – Wie man dr.fone verwendet – Android Repair

Jetzt, da Sie über Dr.Fone wissen – Android Repair, Sie können es verwenden, um das Problem zu beheben. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieses Vorgangs dazu führen kann, dass Ihre personenbezogenen Daten. Als solche, Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherung Ihrer Daten erstellen, bevor Sie fortfahren.

Folgen Sie unserer kurzen Anleitung unten, um das Benachrichtigungsproblem mit eingeschränktem Zugriff zu beheben..

Schritt #1 – Herunterladen Dr.Fone – Android Repair auf Ihrem Computer und installieren Sie es.

Schritt #2 – Starten Sie das Programm und mit einem USB-Kabel, Verbinden Sie Ihr Android-Gerät.

Schritt #3 – Wählen Sie “Reparatur” aus dem Hauptmenü, nachdem das Programm das Laden beendet hat.

Schritt #4 – Vom linken Menü, Klicken Sie auf “Android Reparatur” und klicken Sie auf die “Start” Schaltfläche ".

Schritt #5 – Auf dem folgenden Bildschirm, Sie werden aufgefordert, einige Details über Ihr Android-Gerät eingeben. Tun Sie dies und klicken Sie auf “Nächste” weiterhin.

Hinweis: es ist wichtig, dass Sie genaue Informationen eingeben; Ansonsten, Ihr Smartphone Mai Ziegel.

Schritt #6 – Typ “000000” in das Feld ein und klicken Sie auf “Bestätigen” um fortzufahren.

Schritt #7 – Als nächstes, Sie eingeben müssen “Download-Modus.” Anweisungen werden auf dem Bildschirm angezeigt werden Sie durch zu gehen, wie dies zu tun.

Schritt #8 - Nachdem Sie Ihr Gerät in den Download-Modus versetzen, Klicken Sie auf “Nächste,” und Dr.Fone - Android Repair wird die neue Firmware herunterladen. Es wird dann die neuen Firmware installieren, das Problem zu beheben.


Abgesehen von einem ein paar spezifischen Details des Geräts einzugeben, dies ist ein sehr einfacher Prozess. In kürzester Zeit haben Sie loswerden der Benachrichtigung bekam.

Versuchen Sie dr.fone – Reparatur (Android)

Zum Abschluss auf “Eingeschränkter Zugriff geändert”

Sie haben hoffentlich jetzt ein besseres Verständnis von dem, was dieser Fehler ist. Zu wissen, warum Sie eine Benachrichtigung sehen wie Eingeschränkter Zugriff geändert geben Ihnen einen tieferen Einblick in die möglichen Ursachen kann es, wodurch es leichter zu lösen. die oben genannten Lösungen verwenden, sollte genug sein, um es loszuwerden. Nachdem Sie versuchen, jede Lösung, Sie werden erkennen, wahrscheinlich, dass Dr.Fone – Android Reparatur ist die ideale ein. Es ist ein großes Stück Software, die selten ein unfixable Gerät Gesichter. Nach der Verwendung dieses Programms, wir sind zuversichtlich, dass die Meldung verschwinden und werden Sie nicht ärgern mehr.

Ihnen könnten auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser Ordnung sind, aber Sie können opt-Out, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Lesen Sie mehr